Kieferorthopädische Apparaturen

  • Herausnehmbare Klammern

Es handelt sich um Zahnspangen oder Schienen die nachts und teilweise am Tag getragen werden müssen. Zahnspangen werden meist in der Wechselgebiss- und Wachstumsphase getragen. Die Kunststoffe sind auf ihre Mundverträglichkeit geprüft und verursachen keine Allergien.

  • Festsitzende Klammern

Multiband-Apparaturen sind kleine Plättchen („Brackets“), die auf die Zähne geklebt werden. Im Backenzahnbereich werden auch Metallringe („Bänder“) verwendet. Zur Zahnbewegung werden diese Plättchen mit dünnen, elastischen Drähtchen miteinander verbunden. Später können dann dickere und starrere Drahtbögen eingesetzt werden.

Eine besonders schonende, schnelle und komfortable Behandlung ist mit den SmartClip Brackets möglich. Es handelt sich um kleine ästhetische Brackets, die durch ihren Clipmechanismus eine viel bessere Mundhygiene ermöglichen.