Beratung – Diagnostik – Planung:

Bei Ihrem ersten Besuch steht zunächst einmal Ihre ausführliche Beratung über die zugrunde liegende Problematik im Vordergrund. Außerdem liegen uns Ihre Wünsche und Bedürfnisse am Herzen.

Bei Behandlungsbedarf erfolgt die Diagnostik in Form von Zahnabdrücken und in der Regel auch Röntgenaufnahmen.

Nach Auswertung dieser Unterlagen besprechen wir umfassend mit Ihnen die einzelnen Therapieoptionen. Sobald wir gemeinsam ein Konzept entwickelt haben, wird dies bei der Krankenversicherung beantragt. Nach deren Kostenzusage kann dann die Klammer eingesetzt werden.